ATELIER
Die Plattform für neue
Kunst und Choreographie

Bereits seit seiner Gründung gibt PACT Zollverein im Rahmen von ATELIER, der Plattform für neue Kunst und Choreographie, angehenden und bereits etablierten Choreograph*innen, Tänzer*innen, Performer*innen, Bildenden Künstler*innen und Musiker*innen die Möglichkeit, ihre Arbeiten in einem gemeinsamen Abendprogramm der Öffentlichkeit vorzustellen. Projekte aller Genres in verschiedenen Entwicklungsphasen und abgeschlossene Arbeiten sind dabei gleichermaßen willkommen. 

Alle Räume unseres Hauses können genutzt werden. Bei Bühnenstücken bitten wir eine Dauer von 15 Minuten nicht wesentlich zu überschreiten. Der technische Aufwand sollte in einem realisierbaren Rahmen bleiben. Die technische Einrichtung wird von PACT gestellt und betreut.

Verbunden mit der Teilnahme wird folgendes geleistet:

  • Aufwandsentschädigung
  • Erstattung der Reisekosten für die einmalige An- und Abreise*
  • Unterbringung (Buchung und Kostenübernahme nach Absprache)
  • Erstattung der Transportkosten für die einmalige An- und Abreise (nach Absprache)
  • Bereitstellung technischen Equipments (nach Absprache und Verfügbarkeit)
  • Präsentation der eigenen Arbeit (max. 15 Min. Dauer bei Bühnenstücken)

* Grundsätzlich bitten wir An- und Abreisen emissionsarm zu gestalten.

 

Rückblick: 
ATELIER No. 63

Nächste Edition:

ATELIER No. 64
20. & 21.11.2020

 

Weitere Informationen

PACT Zollverein
Atelier
Katharina Heib und Jonas Leifert
Bullmannaue 20a
D-45327 Essen

Fon +49 (0)201.289 47 24
Fax +49 (0)201.289 47 01
atelier@pact-zollverein.de

Atelier 19
Dirk Rose
Atelier 19
Dirk Rose
Atelier 19
Dirk Rose
Atelier 19
Dirk Rose
Atelier 19
Dirk Rose
Atelier 19
Dirk Rose