Ozan Nadir Alakavuklar

Ozan Nadir Alakavuklar ist Associate Professor für Organisationsstudien an der Utrecht University School of Governance. Er interessiert sich für nicht-kapitalistische Formen der Organisation, des Aktivismus und des sozialen Wandels und bezieht seine Argumente aus der kritischen politischen Ökonomie. Er initiierte 2014 die Konferenz ›Social movements, resistance and social change‹ in Aotearoa / Neuseeland, die bis 2021 stattfand und eine Brücke zwischen Akademiker:innen und Aktivist:innen schlug. Derzeit ist Ozan Nadir Alakavuklar Projektkoordinator von AndersUtrecht, das darauf abzielt, Grassroot-Organisationen in der Stadt Utrecht zu erfassen und zusammenzubringen, um ein Netzwerk für die Nachhaltigkeitstransformation von unten aufzubauen. Außerdem ist er Programmkoordinator des internationalen Masterstudiengangs Organizing Social Impact, der sich auf aktivistische Formen der Organisation für sozialen Wandel konzentriert.

Bisher bei PACT