Ula Sickle

Die kanadisch-polnische Choreographin und Performerin Ula Sickle lebt und arbeitet in Brüssel. Sie kreiert Performances an der Schnittstelle verschiedener Disziplinen, darunter Tanz, zeitgenössische Musik und Bildende Kunst. In ihrer Arbeit – zumeist mit anderen Performer:innen – sucht sie nach Formen der Choreographie, die die kulturellen Codes und die politische Kraft des „populären“ Tanzes aufdecken oder in denen die Musikalität und die Materialität des Körpers selbst in den Fokus rücken.

Bisher bei PACT