ATELIER No. 67 – Archives in our Homes
Plattform für Neue Kunst und Choreographie

  • Fr. 02.12.22 18 Uhr – 22 Uhr
  • Sa. 03.12.22 18 Uhr – 22 Uhr

Eintritt nach Gusto

Mitmachen! Jetzt bewerben bis 16. Oktober

OPEN CALL

Basierend auf einem Open Call entsteht mit jedem ATELIER eine ungewöhnliche Konstellation von gegenwärtigen künstlerischen Arbeiten, Performances und Installationen. Zum ersten Mal ist nun das ATELIER thematisch gerahmt: unter dem Titel ›Archives in our Homes‹ sucht die 67. Ausgabe gezielt nach künstlerischen Auseinandersetzungen mit den Erzählungen und Leerstellen persönlicher Archive. In den unterschiedlichen Räumen von PACT fügen sie sich zu vielfach deutbaren Spuren, zu Möglichkeiten, Herkunft, Zuhause und Zugehörigkeit zu deuten und darzustellen. ›Archives in our Homes‹ entsteht auf Initiative von Princela Biyaa, Marny Garcia Mommertz und Fayo Said, den Gründerinnen der Association for Black Art_ists e.V., die sich verschiedenen Archivierungsformen künstlerischer Arbeiten in Afrika und der afrikanischen Diaspora aus Schwarzer Perspektive widmen.

Zur Bewerbung eingeladen sind künstlerische Beiträge aus allen Disziplinen. Angehende und bereits etablierte Choreograph:innen, Musiker:innen, Bildende Künstler:innen und Wissenschaftler:innen, die sich mit den Grenzen des Erinnerten, mit verkörperten Archiven, mit Familiengeschichten und Sammlungen beschäftigen. Projekte in der Entwicklungsphase sind ebenso willkommen wie bereits abgeschlossene Arbeiten.

Weitere Veranstaltungen
  • Fr. 30.09.22 17 Uhr – 22 Uhr

xx, PACT
Jubiläumsfest – Teil 2

  • Fr. 30.09.22 17 Uhr
Talk Book-Launch

Radical Proximity – eine dreiteilige Buchreihe zum 20-jährigen Bestehen von PACT
Ab Oktober im Buchhandel!

Eintritt frei