Tim Etchells
CITY CHANGES

  • Mi. 15.10.08 20 Uhr

›City Changes‹ zeigt insgesamt 20 Texte, die jeweils von einer gleich bleibenden Ursprungs-Beschreibung einer Stadt ausgehen. Die Ausstellung entpackt spielerisch das politische und emotionale Gepäck, das Konzepte wie Veränderung und Chaos, Stabilität und Stillstand mit sich tragen.

 

Ausstellung bis SAMSTAG 13.12.

 

›City Changes‹ wird im Rahmen von BORDERLINE gefördert von der KUNSTSTIFTUNG NRW

 

Weitere Veranstaltungen
  • Di. 14.06.22 20 Uhr – 22 Uhr
  • Mi. 15.06.22 20 Uhr – 22 Uhr

Helgard Haug / Rimini Protokoll
All right. Good night. Ein Stück über Verschwinden und Verlust

  • Sa. 18.06.22 19 Uhr

Welt-WerkStadt mit Francis Seeck
ZUGANG VERWEHRT. Keine Chance in der Klassengesellschaft: Wie Klassismus soziale Ungleichheit fördert

Eintritt frei