Astrid Deuber-Mankowsky
Google_Baby und der Lebensbegriff‹

  • Do. 11.07.19 18 Uhr – 18:30 Uhr

Eintritt frei

Vortrag: Astrid Deuber-Mankowsky, Moderation: Fabian Saavedra-Lara

Die Medienwissenschaftlerin Astrid Deuber-Mankowsky veröffentlichte 2017 einen Aufsatz zum Film ›Google_Baby‹ mit dem Thema der Globalisierung von Schwangerschaft und ihrer filmischen Dokumentation. In einem kurzen Impuls gibt sie einen Einblick in ihre Forschungen zu diesen Themenkomplexen und diskutiert im anschließenden Gespräch mit Fabian Saavedra-Lara grundlegende Fragen zu unterschiedlichen Lebensbegriffen, die in den künstlerischen und wissenschaftlichen Beiträgen des Festivals widerklingen.

 

Weitere Veranstaltungen
  • Fr. 02.12.22 18 Uhr – 22 Uhr
  • Sa. 03.12.22 18 Uhr – 22 Uhr

ATELIER No. 67 – Archives in our Homes
Plattform für Neue Kunst und Choreographie

Entfällt
  • Sa. 03.12.22 14 Uhr – 18 Uhr

Raus aus der Bubble
Was haben Fake News und Filterblasen mit unserer Demokratie zu tun?

Eintritt frei