Crystal Pite
UNCOLLECTED WORK

  • Fr. 30.05.03 20 Uhr
  • Sa. 31.05.03 20 Uhr

In Uncollected work blickt Crystal Pite aus der Perspektive der Tänzerin und Choreographin auf den kreativen Schaffensprozess eines Schriftstellers. Es geht um das Schmerzhafte, Quälende, aber auch Beglückende des künstlerisch-kreativen Prozesses - den täglichen Kampf des Künstlers mit sich und der Welt. Der Abend besteht aus zwei Teilen: der neuen Choreographie Farther out und dem bereits bekannten Stück Field:Fiction, ursprünglich produziert vom Ballett Frankfurt. Zusammen mit der Tänzerin und Choreographin Cori Caulfield und dem Musiker und Komponisten Owen Belton ist dabei ein vielschichtiger, humorvoller und virtuoser Abend entstanden.


»Gute Literatur ist kein Spiegel, kein Fenster, keine Urkunde, kein technisches Werkzeug. Es ist ein Artefact und eine Leistung: Es ist sowohl die forschende Kraft als auch das Universum, welches es erschafft; es ist ein Beweis für die Möglichkeit der Schönheit und durchdringenden Kraft geschriebener Sprache.« Annie Dillard


Choreographie, Gestaltung und Regie:

Crystal Pite

Tanz: Cori Caulfield, Crystal Pite

Text: Annie Dillard

Originalmusik: Owen Belton


Die internationale Tournee wird unterstützt durch das Department of Foreign Affairs and International Trade of Canada und der Province of British Columbia durch das BC Arts Council.


Foto: Agnes Noltenius


Weitere Veranstaltungen