Eszter Salamon
DANCE # 1 / DRIFTWORKS

  • Fr. 27.03.09 20 Uhr
  • Sa. 28.03.09 20 Uhr

Im Zentrum von ›Dance # 1 / Driftworks‹ steht die Untersuchung körperlicher Ausdruckstechniken und der Wahrnehmung von Bewegung, die Eszter Salamon 2006 mit ›Nvsbl‹ begann.

Zusammen mit Christine De Smedt entwickelt sie zur Musik von Terre Thaemlitz ein raffiniertes Duo auf Basis der Improvisationstechnik des Body-Mind-Centering, bei dem der Ausdruck durch die Bewegung entsteht und nicht umgekehrt. Indem die beiden Tänzerinnen mehrere Phasen der Beobachtung, Erfahrung und Erinnerung verschiedener Körpersysteme durchlaufen, konstruieren sie eine Choreographie flüchtiger, sich verändernder Körper: ›Dance # 1 / Driftworks‹ ist ein permanentes Spiel mit unseren Wahrnehmungen und eine ernsthafte Suche nach dem Sinn und der Notwendigkeit von Bewegung.

Uraufführung: 27.05.2008 Kunstenfestivaldesarts (Brüssel)
Konzept: Eszter Salamon

Choreographie & Tanz: Christine De Smedt, Eszter Salamon

Licht: Sylvie Garot
Sound: Terre Thaemlitz
Technische Leitung: Raphael Vincent
Produktion/Organisation: Alexandra Wellensiek

Produktionsassistenz/Kostümumsetzung: Isabelle Decannière
Koproduktion: Kunstenfestivaldesarts (Brüssel), PACT Zollverein (Essen), Les Spectacles Vivants-Le Centre Pompidou (Paris), steirischer herbst festival (Graz)

Gefördert durch: Hauptstadtkulturfonds (Berlin), Hebbel am Ufer (Berlin) und Botschaft (Berlin)
Koproduziert von NXSTP mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union im Rahmen der Saison France-Nordrhein-Westfalen 2008/2009. 
Gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Netzwerkprojektes DÉPARTS statt und wird von dem Förderprogramm ›Kultur 2000‹ der Europäischen Gemeinschaft unterstützt.

Dank an: Les Brigittines (Brüssel), La Raffinerie / Charleroi-Danses (Brüssel), Kunstencentrum Vooruit (Gent), Valérie Berckmans, Pieter van Bogaert, Inne Box, Bojana Cvéjic, Jan Deca, Aude Dierkens, Marcel et Célina De Smedt, Xavier Le Roy, Alex Roccoli, Chris Segers

www.eszter-salamon.com

Weitere Veranstaltungen