Barbara Matijevic / Giuseppe Chico
Speech! (Arbeitstitel)

  • Sa. 17.12.11 19:30 Uhr

In ihrem neuen Projekt, das unter dem Arbeitstitel ›Speech!‹ im Rahmen der Reihe Spoken World bei PACT Zollverein zu sehen sein wird, beleuchten die Künstler Giuseppe Chico (IT) und Barbara Matijevic (HR) die Form der politischen Rede als Diskursmittel, das uns regelmäßig die Grenzen der Benennbarkeit aufzeigt.Sie erhebt keinen Anspruch auf Wahrheit oder Wirklichkeit und entspringt aus nichts anderem als der Kreativität des Redners. Die Rede scheint dadurch definiert zu sein, dass sie nie über etwas, sondern stets für jemanden gedacht ist – Rede lädt zu Gegenrede ein, weil sie nur durch den Akt des Sprechens selbst entsteht. Wenn also ein Mensch auf einer einsamen Insel seine Meinung in einer Rede formuliert, die niemand je hört – könnte er trotzdem Unrecht haben?

Produktion: Kaaitheater (Brüssel) und Siemens Stiftung
Koproduktion: PACT Zollverein

Die Vorstellung bei PACT Zollverein wird ermöglicht durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Touring

20. - 22.04.2012, MSU - Museum of Contemporary Art Zagreb, Zagreb (HR)
17.12.2011, PACT Zollverein, Essen (DE)
09 + 10.12.2011, Kaaitheater, Kaaistudio’s, Brüssel (BE)

Weitere Veranstaltungen
  • Di. 14.06.22 20 Uhr – 22 Uhr
  • Mi. 15.06.22 20 Uhr – 22 Uhr

Helgard Haug / Rimini Protokoll
All right. Good night. Ein Stück über Verschwinden und Verlust

  • Sa. 18.06.22 19 Uhr

Welt-WerkStadt mit Francis Seeck
ZUGANG VERWEHRT. Keine Chance in der Klassengesellschaft: Wie Klassismus soziale Ungleichheit fördert

Eintritt frei