The Agency, Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky: Medusa Bionic Rise
Blue Skies – Bodies in Trouble

Kategorie
Blue Skies,
Dokumentation

Mit: The Agency, Prof. Dr. Paula-Irene Villa Braslavsky 

Für die Recherche zu ›Medusa Bionic Rise‹ arbeiteten The Agency u. a. mit der Soziologin Paula-Irene Villa. Auf Grundlage ihrer Gespräche entstand das futuristische Setting der Arbeit — ein Techno-Gym für die Selbstoptimierung durch Biohacking und Pharma-Doping. Mit Paula-Irene Villa sprechen die Künstlerinnen über den Körper in der Gegenwart und seine Veränderbarkeit auf der technischen, biologischen und diskursiven Ebene. Was bedeutet Körperlichkeit in einer Welt der absoluten Selbstoptimierung?

Im Rahmen von: Blue Skies – Bodies in Trouble (10. – 14.07.2019) 
Mit dem wachsenden Einfluss der Technologie auf das Leben verändern sich unsere Körper, unsere Gemeinschaften und unsere Umwelt — was tun? Wie können wir diesen Wandel gemeinsam begreifen und mitgestalten? Die aktive und interdisziplinäre Arbeit an neuen Erzählungen, spekulativen Zukunftsvisionen und alternativen Praktiken steht im Mittelpunkt einer Festivalreihe, in dem das medienwerk.nrw und PACT internationale Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, Aktivist*innen und Publizist*innen, Studierende und ein interessiertes Publikum zusammenbringen. Die erste Edition fand vom 10. – 14.07. bei PACT statt und umfasste Performances, zeitgenössische Kunst, Panels, Gesprächsrunden und Workshop.

Weitere Beiträge