Journal
Insights, Perspektiven,
Aktionen & Impulse

#ResidencyInsights
Diana Niepce

»I am interested in observing the dance archive and understand the hierarchy that organizes the body.«

#ResidencyInsights
Sprungbrett<>Tanzrecherche NRW
Igor Meneses Sousa & Paula Pau

Igor Meneses Sousa und Paula Pau geben hier Einblicke in den Rechercheprozess bei PACT. Die beiden Performer:innen erforschen künstlerisch die Schnittmenge von Queerness und Spiritualität.

#ResidencyInsights
fieldworks

»One idea we are interested in exploring in ›gone here (yet) to come‹ is the materiality of darkness. During our residency at PACT, we divided up the stage space, juxtaposed different spaces, and explored the nature of the boundaries between them.«

#ResidencyInsights
Sprungbrett<>Tanzrecherche NRW
Sonja Reischl, Joana Kern, Wenta Ghebrehiwet

Die drei Choreografinnen und Tänzerinnen befassen sich in ihrer Residenz mit ihren Identitäten als Frau – sowohl im alltäglichen Leben als auch in der (urbanen) Tanzwelt.

#ResidencyInsights
Verena Brakonier, Josephine Findeisen, Greta Granderath und Daniel Ernesto Müller

CLASS MATTERS eröffnet einen Raum, in dem Erfahrungen mit und Wissen über Klassismus geteilt werden können.

#ResidencyInsights
Jule Flierl und Irena Z. Tomažin

Während ihrer Residenz arbeiten die slowenische Choreoraphin, Sängerin und Philosophin Irena Z. Tomažin gemeinsam mit der deutschen SoundDance Choreographin Jule Flierl an dem Performanceprojekt U.F.O. Darin beschäftigen sie sich mit dem Happening der Künstlerin Katalin Ladik 1970 in Jugoslawien.

#ResidencyInsights
Karl Van Welden und Frederik Croene

Während seiner Residenz arbeitete Karl Van Welden erneut gemeinsam mit Komponist und Pianist Frederik Croene an EARTH I, der Weiterführung seiner UNITED PLANETS-Zyklus. Die Reihe beschäftigt sich visuell und performativ mit der terrestrischen oder menschlichen Präsenz im Universum.

#ResidencyInsights
›Maria Cencaru‹ – Residenz von Raymond Liew Jin Pin

"Maria Cencaru is the desire of re-experiencing a childhood memory of my schooldays in Malaysia and results in this dance project, which is about to fight for gay rights and equality; to understand, to change and to raise my voice to against the discrimination from political, religious and law forces in Malaysia; an Islamic country.

#ResidencyInsights
veenus x boats Musicboard Berlin

Das Duo veenus x boats gibt einen Einblick in ihre Musicboard Berlin-Residenz.
Sie bewegen sich nicht nur zwischen Kulturen, sondern auch zwischen Genres: Die in Deutschland geborene vietnamesische Sängerin Vee aka veenus und der Produzent Bruno aka boats kombinieren die Genres Alternative R&B und Synth Pop, bis daraus ihre ganz eigene Definition von Mainstream entsteht.