#Takeover: Katja Stuke & Oliver Sieber

Kategorie
Dokumentation,
WerkStadt

Konohana ist ein Stadtteil in Osaka, Japan, ziemlich zentral, in der Nähe des Hafens, umgeben von Flüssen und Wasser, geprägt von alten Häusern, alten Geschäften und der Industrie. Es gibt ein paar kleine Bars und Cafés für die Einheimischen. Es ist ein lokales, unspektakuläres Gebiet, die Gemeinde besteht aus vielen alten Leuten, Arbeitern, Fischern, auch Anwohnern, deren Familien aus China oder Korea stammten, und den Ausländern, die im Vergnügungspark Universal City arbeiten. Vielleicht ein wenig vergleichbar mit Katernberg.

In ihrem WerkStadt-Takeover wollen Katja Stuke und Oliver Sieber Verbindungen und Verknüpfungen zwischen Konohana und Katernberg für ihre umfangreiche »Cartografie Dynamique« finden, entwickeln, fotografieren.

Katja Stuke und Oliver Sieber leben und arbeiten in Düsseldorf.

http://cartographiedynamique.org

http://krautphotographer.org

Weitere Beiträge